Sie sind hier: Startseite » Das Warten hat ein Ende!

Das Warten hat ein Ende!

Nach sieben Monaten ist es endlich soweit: Das neue Fahrzeug unseres Helfer-vor-Ort Teams wurde ausgeliefert!

Unser Neuer!

Neu und Alt

Am 9. Juli konnten unsere Vorsitzende Lili Augenstein und Bereitschaftsleiter Ben Reister das Fahrzeug auf dem Hof des Autohauses Gerstel in Empfang nehmen. Der Mokka war dabei schon fertig ausgebaut mit Sondersignalanlage und Funktechnik. Nach einer Einweisung in die Fahrzeugtechnik und die Sondereinbauten ging es direkt nach Birkenfeld-Gräfenhausen zur Firma RK Werbetechnik, wo unser Mokka auch optisch in ein DRK-Fahrzeug verwandelt wurde. Wie man auf den Bildern sehen kann, ist diese Verwandlung exzellent gelungen!

Freitags abends kam der Mokka dann gleich zum ersten Mal in Einsatz und brachte unser Team nach Straubenhardt zum Happiness-Festival, wo wir den Sanitätswachdienst personell unterstützen. Das Feedback unserer Kollegen fiel sehr positiv aus. Auch unsere ersten Eindrücke sind durchweg positiv.

Was für Arbeiten stehen am Fahrzeug jetzt noch an?

Nicht mehr viel. Im Kofferraum wird noch ein Einbau realisiert werden, um das Material sicher und übersichtlich verstauen zu können.

Danke!

Danke an die Gemeinde Keltern für den großen Zuschuss und das Vertrauen in unsere Arbeit! Danke an alle Spender für die Unterstützung bei unserem Projekt! Danke an Ralph Kälber und sein Team von RK Werbetechnik für die super Umsetzung unserer Ideen! Und last but not least Danke an Wolfgang Berres vom Autohaus Gerstel für die sehr gute und engagierte Betreuung!

Text & Bilder: BeRe

13. Juli 2015 17:25 Uhr. Alter: 4 Jahre