Sie sind hier: Startseite » Bereitschaftsversammlung 14.01.2019

Bereitschaftsversammlung 14.01.2019

Die Bereitschaftsleitung um Sonja Jäck-Kraut und Ben Reister konnte zur jährlichen Bereitschafts-versammlung neben 23 Helfer*innen auch Kreisbereitschaftsleiter Dominique Krueger begrüßen.

v.l. Bereitschaftsleiter Ben, Franzi, Johanna, Bereitschaftsleiterin Sonja und Tim

Neben der Vorstellung des 2019er Ausbildungs- und Übungskalenders gab es auch einen besonders erfreulichen Punkt auf der Tagesordnung - gleich drei Neuaufnahmen von Helfern standen an. Alle drei wurden einstimmig aufgenommen. Franzi, Johanna und Tim sind alle drei Quereinsteiger und kamen über Freunde und Familie mit uns in Kontakt. Mittlerweile hat das Trio schon einen guten Teil der Helfergrundausbildung absolviert und hilft kräftig bei allen anfallenden Aufgaben mit. Im Verlauf des Frühjahrs werden die drei ihre Grundausbildung abschließen und mit den jeweiligen Fachausbildungen beginnen.

Dominique Krueger wies in seinem kurzen Grußwort darauf hin, dass in Zukunft die ehrenamtlichen Schnelleinsatzgruppen häufiger alarmiert werden. Ein gutes Beispiel war hier in der vergangen Woche die Alarmierung der Schnelleinsatzgruppe Erstversorgung beim Böllerunfall in einer Schule Mühlackers. Mit Blick auf unseren Ausbildungs- und Übungskalender sieht er uns dabei aber sehr gut aufgestellt. Er bedankte sich für die geleistete Arbeit und wünschte uns für die Zukunft Spaß und Motivation sowie eine allzeit gesunde Heimkehr von unseren Einsätzen.

Im Anschluss an die Bereitschaftsversammlung fand der erste Block der jährlichen Unterweisungen und Überprüfungen statt, so wurde die Folgebelehrung nach §42/43 Infektionsschutzgesetz durchgeführt und die Führerscheine sowie die Einsatztauglichkeit der persönlichen Schutzausrüstung kontrolliert.

Text & Bild: BeRe

15. Januar 2019 14:12 Uhr. Alter: 95 Tage