Sie sind hier: Startseite » Verstärkung fürs HVO-Team

Verstärkung fürs HVO-Team

Heute möchten wir ihnen unsere beiden Neuzugänge im Helfer-vor-Ort (HVO) Team vorstellen.

Unsere Verstärkung

Ladies first, fangen wir mit unserer Leila an. Seit rund sechs Jahren ist sie Mitglied in unserem Ortsverein. Von Anfang an in vielen Bereichen interessiert, hat sie in kurzer Zeit die komplette Grundausbildung und mehrere Fachausbildungen erfolgreich abgeschlossen. Seit nunmehr drei Jahren hat sie sich unserer Jugend angenommen und leitet unser Jugendrotkreuz mit Elan und viel Engagement. Bei vielen Sanitätswachdiensten und zahlreichen Einsätzen hat sie Erfahrungen gesammelt und das Erlernte umgesetzt. Mit einem Praktikum im Rettungsdienst hat sie nun im März ihre Qualifikation für den HVO-Dienst vervollständigt und verstärkt unser Team.

Marcel ist ein klassischer Quereinsteiger. Über den Bundesfreiwilligendienst beim ASB Pforzheim ist er mit dem Rettungsdienst in Kontakt gekommen und hat dort seine Ausbildung zum Rettungssanitäter durchlaufen. Durch gemeinsame Einsätze von ASB und unseren HVOlern wurde er auf uns aufmerksam und hat sich Anfang des Jahres dazu entschlossen, bei uns mitzumachen. Neben seinem Studium fährt er nach wie vor regelmäßig Schichten im Rettungsdienst und bleibt somit immer im Training. Parallel zur Mitgliedschaft bei uns ist er Mitglied im First Assistant Samaritan Team (FAST) des ASB Deutschland, welches immer dann zur Stelle ist, wenn nach Katastrophen im Ausland medizinische Hilfe oder sauberes Wasser benötigt werden.

Zusammen mit den fünf anderen Teammitgliedern leisten die beiden zukünftig in ihrer Freizeit Hilfe für Mitbürger in Not, unentgeltlich, bei Wind und Wetter. Wir arbeiten dabei Hand in Hand mit dem Rettungsdienst von DRK und ASB sowie unseren Kameraden der Feuerwehr Keltern.

Text & Bild: BeRe

7. Mai 2019 07:05 Uhr. Alter: 132 Tage