Sie sind hier: Wir über uns / Berichte / Berichte 2012

Berichte des Jahres 2012

Christbaumsammlung 2012

Auch dieses Jahr sind wir vom Jugendrotkreuz für die Konfirmanden in die Bresche gesprungen und haben die Christbaumsammlung am 7. Januar übernommen.

Tatkräftige Unterstützung erhielten wir dabei von den Aktiven der Bereitschaft. Von 8 Uhr morgens bis mittags um 14 Uhr haben wir dabei alle Straßen in Dietlingen abgefahren und die eingesammelten... [mehr]

Einsatzreiche erste Woche des Jahres 2012

Für die Helfer des DRK Dietlingen war es eine turbulente erste Woche im Jahr 2012. Gleich viermal mussten sie in den ersten acht Tagen ausrücken. Dienstag und Freitag waren es Individualnotfälle,...

Die Individualnotfälle wurden durch die Sanitäter unserer Helfer-vor-Ort (HvO) Gruppe abgearbeitet. Am Dienstag, 3. Januar, wurden unsere HvO’ler um 16:41 Uhr zu einem chirurgischen Notfall... [mehr]

JRK-Ausflug zum Rettungshubschrauber Christoph 43

Vergangenen Sonntag war das Jugendrotkreuz Dietlingen bei strahlendem Sonnenschein zu Besuch beim Rettungshubschrauber „Christoph 43“ in Karlsruhe.

Um 13:30 Uhr machte sich die kleine Fahrzeugkolonne mit 17 JRK’lern und 5 Aktive der Bereitschaft bei frostigen -10 Grad auf den Weg nach Karlsruhe zum Stützpunkt der DRF Luftrettung. An der Station... [mehr]

Faschingsparty des JRK

Hoch her ging es auf der Faschingsparty der JRK- Kinder in Dietlingen.

Gemeinsam feierten wir am Donnerstag den 16.02.2012 eine kleine Faschingsparty mit vielen tollen Spielen, leckeren Berlinern und fruchtig heißem Tee. Alle hatten einen riesigen Spaß und wollten gar... [mehr]

Interesse ein Lebensretter zu werden?

Nichts ist spannender als Leben zu retten. Du glaubst das nicht? Dann komm zu unserer Blutspendeaktion und teste es selbst aus. Werde ein Lebensretter!

Ein echter Lebensretter...
 
 ...muss mindestens 18 Jahre alt sein und darf ein Alter von 70 Jahren nicht überschritten haben, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein.[mehr]

Falscher Überweisungsträger für Haus- und Straßensammlung

Leider hat sich bei der diesjährigen Haus- und Straßensammlung ein kleiner, aber gravierender Fehler eingeschlichen.

Einigen wenigen Briefen wurde ein falsch erstellter Überweisungsträger beigegeben. Bitte kontrollieren Sie deshalb vor dem Abgeben des Überweisungsträgers bei Ihrer Bank, ob als Kontoinhaber auch... [mehr]

Blutspende mit mäßigem Ergebnis

Die Blutspendeaktion am vergangenen Dienstag, 17.04.2012, wurde leider von nur sehr wenigen Spendern besucht.

Ingesamt 58 Spendewillige fanden den Weg in die Mehrzweckhalle nach Dietlingen. Zwei potentielle Spender mussten aus medizinischen Gründen von der Spende zurückgestellt werden, womit wir lediglich 56... [mehr]