Sie sind hier: Wir über uns / Berichte / Berichte 2018

Berichte des Jahres 2018

Blick über den Tellerrand

DRK'ler zu Gast bei Freunden - wir besuchen die Bergwacht in Kaltenbronn

In den vergangenen Jahren haben wir bei Sanitätswachdiensten im Gelände immer wieder auf die Hilfe unserer Kameraden der Bergwacht Schwarzwald Ortsgruppe Pforzheim zurückgreifen dürfen. Nach einer... [mehr]

Geehrte haben insgesamt 225 Liter Blut gespendet

Gleich mehrere erfreuliche Aspekte gab’s bei der jüngsten Blutspender-Ehrung des DRK-Ortsvereins Keltern.

Zum einen konnte mit Ralf Reichelt (46) ein Rekord-Blutspender für 125faches spenden geehrt werden und zum anderen wurden mit ihm, Knut Geißler, und Michael Kraut - als aktive Feuerwehrmänner... [mehr]

Jubiläumsfeier einmal anders

Der Arbeitskreis Blutspende des DRK-Ortsvereins Keltern feierte sein 25jähriges Jubiläum mit einer Informationsausfahrt zum Blutspende-Institut nach Mannheim

Etwas anders als gewohnt feierte der DRK-Ortsverein Keltern das 25jährige Jubiläum des „Arbeitskreis Blutspende“. Anstatt mit einem Festakt hatte man Blutspender und Interessierte zu einer... [mehr]

Sanitätswachdienst im Ranntal am 1. Mai

Gutes Wetter, friedlich feiernde Menschen und wenig beschäftigte Sanitäter.

Wie bereits in den vergangenen Jahren, so war unsere "Ranntalwache", bestehend aus den DRK Ortsvereinen Remchingen und Keltern, auch diesen 1. Mai im Ranntal vor Ort, um eine medizinische... [mehr]

Übungsabend on tour

Ein Blick über den Tellerrand des eigenen Ortsvereins ist wichtig.

Am vergangenen Montag, 14.05. machten sich deshalb 25 Aktive der Bereitschaft Keltern auf den Weg Richtung Pforzheims Industriegebiet Buchbusch. Dort ist seit Ende 2016 nämlich auch die Rettungswache... [mehr]

Training am Gerätewagen Sanität

Am 11.06. trainierten Aktive aus Keltern am Gerätewagen Sanität in Neuenbürg. Turnusmäßig wollen wir damit unser Wissen um das Material und die Technik des Fahrzeuges auffrischen.

Leider war die Mannschaft  urlaubs- und krankheitsbedingt stark reduziert. Bei strömendem Regen wurde der geplante Aufbau auf dem Hof in die Lagerhalle eines angrenzenden Industriebetriebes... [mehr]

Un souvenir de Solférino

Vom 21. – 24.06. besuchten 14 Aktive des DRK Keltern gemeinsam mit vielen tausend anderer Rotkreuzhelfer aus allen Winkeln der Erde die kleine lombardische Gemeinde Solferino.

Dort fand  am 24. Juni 1859 auf den Feldern rund um Solferino eine Schlacht statt, an deren Ende die Felder und Wiesen mit zahllosen Toten, Verwundeten und Sterbenden übersäht waren. Die... [mehr]